Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Aktuelle Programme:

„Neues Programm 2016“ -
Musikalisches ComedyKabarett

Der Frauenmissversteher ist zurück. ComedyKabarettist Martin Guth präsentiert sein brandneues Programm und besticht dabei wieder durch seine unnachahmlich wortwitzige Mischung aus Stand-Up-Kabarett und Musikcomdey, jenseits aller Humorschubladen.

„Mal melancholisch und ernsthaft, mal selbstironisch und sarkastisch - Martin Guth vereint alle Emotionen an einem Abend“, schreibt die Nassauische Presse.

 

„Meine Frau, ihr Mann und ich - Die Bühnenshow“
Comedy-Kabarett-Musik
(2x 55 Min.)

(zwei Varianten: mit und ohne Live-Musiker)

Wenn sich Männer nun sogar schon im Wald zum Pinkeln hinsetzen, während ihre Frauen derweil mit testosteronverseuchten Primaten durchbrennen, dann stimmt irgendwas nicht. Mann kann damit zur Psychoanalyse gehen. Oder auf die Bühne, wie Martin Guth es macht. Dort präsentiert er einen furios-witzigen Kahlschlag durch den Beziehungs-Dschungel eines übermodernen Neu-Singles und alleinerziehenden Vaters, der plötzlich mit der einen Tochter zu Douglas und mit der anderen zum Mutter-Kind-Turnen muss. Und überall würde er am liebsten brüllen: „Ich bin ein Mann holt mich hier raus!“ Guths Problem mit Frauen wird schnell klar: Man würde dem charmanten Tollpatsch jederzeit sein Kind anvertrauen, aber Sex? Guth ist eher „Mothernizer“ als Womanizer. „Ihr Programm ist so unglaublich vielfältig“, schwärmte unlängst eine Zuschauerin und hat völlig recht. „Meine Frau, ihr Mann und ich“ ist das üppige Schlemmer-Buffet unter den faden Kabarett-Einheitsgerichten, garniert mit dem „All-you-can-lach“–Faktor und immer mitten aus dem Leben der Lebensmitte. Ein Muss für Frauen, Männer und allem dazwischen.

Videos zum Programm finden Sie hier
 

„Meine Frau, ihr Mann und ich - Die Leseshow“
Martin Guth liest, spielt und singt aus seinem Debüt-Roman

80 min (2x 40 Min. möglich)

Es gibt sie wirklich, diese Musterexemplare von Mann: treu, verständnisvoll, verlässlich. Sie machen keinen Bogen um den Haushalt, kümmern sich liebevoll um die Kinder und sind auch noch charmant und witzig. Jan ist so einer. Selbst wenn der Profi-Musiker auf der Bühne steht, wandern seine Gedanken nicht zu den Groupies, sondern zu Frau und Kindern daheim. Und dann passiert es ihm. Erst erwischt er seine Frau mit Bandkollegen und Womanizer Joey, dann setzt sie sich für ein Selbstfindungsjahr auf eine Insel ab. Von heute auf morgen steht Jan als Single und alleinerziehender Vater da. Das bringt Chaos in sein Leben, ihm aber auch den Blick für andere Frauen zurück. Nur, welche von den neuen Bekanntschaften hat Zukunft? Martin Guths Debütroman führt mitten in den Beziehungsdschungel eines Neu-Singles und überzeugt durch eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor.
Martin Guth liest, spielt und singt aus seinem Roman und wirft dabei alles in die Bühnenwaagschale, was er in 15 Jahren auf den Comedy-Kabarettbühnen dieses Landes (Solo und im Duo „FaberhaftGuth“, u.a. ausgezeichnet mit dem SDK Kabarettpreis und der St. Ingberter Pfanne)

gelernt hat.
Seine humorvollen Leseparts verbindet er mit pointierten Stand-up-Passagen aus seinen Bühnenprogrammen oder mit zwei bis drei seiner wunderbaren satirischen Songs, die auch im Buch eine kleine, aber feine Rolle spielen. Dadurch macht Guth seine Lesungen zu kurzweiligen Humorereignissen erste Güte. Wenn es sein muss auch auf kleinstem Raum und ohne großen technischen Schnickschnack (den er im Zweifelsfalle aber immer im Gepäck hat).Viel wichtiger ist ihm der Kontakt zum Publikum, das gerne herzlich lachen, genussvoll mitleiden und mit Fragen und Anregungen aktiv an dieser erfrischend anderen Lesung teilhaben darf.
Ein niveauvoller Spaß für Mann, Frau und allem dazwischen.

 

„Vatertage - Die Kolumnenlesung“
Martin Guth liest die Highlights seiner erfolgreichen Kolumnenreihe

80 Min. (2x 40 Min. oder 3x 25-30 Min. möglich)

Woche für Woche erfreut Martin Guth mit seinen humorvollen Kolumnen die Leserinnen und Leser der vier größten mittelhessischen Tageszeitungen. Dabei seziert er mit satirisch scharfer Klinge die kleinen und großen Dramen des alltäglichen, vor allem aber des familiären Lebens. Während seiner Kolumnenlesung präsentiert Martin Guth die Highlights seiner witzigen, zum Teil aber auch tiefgründigen Reihe und garniert das Ganze mit vergnüglichen Hintergrundinfos. Offen bleibt aber immer, was er davon tatsächlich selbst erlebt hat und was dazu erfunden ist. Manchmal weiß er es selbst nicht mehr so genau, was seine reale Familie mit bewundernswerter Fassung erträgt.
Eines ist aber garantiert: ob real oder fiktiv, Guth ist immer 100% authentisch und 200% selbstironisch, zudem steht er seinem Publikum auch hier während und nach der Lesung gerne Rede und Antwort. Wenn es sein muss auch auf kleinstem Raum und ohne großen technischen Schnickschnack (den er im Zweifelsfalle aber immer im Gepäck hat).


„Satirisch Guth! - Erlesen Lustiges“

Martin Guth liest die besten seiner Kolumnen und das Witzigste aus seinem Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich“.
80 Min. (2x 40 Min. oder 3x 25-30 Min. möglich)

Wie kaum ein anderer schafft es Martin Guth Woche für Woche in mittlerweile vier mittelhessischen Tageszeitungen (Butzbacher Zeitung, Gießener Allgemeinen, Wetterauer Zeitung und Alsfelder Allgemeinen) mit seinen humorvollen Kolumnen ("Vatertage", "Wir sind Butzbach") seine Leserinnen und Leser aufs Vergnüglichste zu unterhalten. Dabei seziert er mit satirisch scharfer Klinge und dennoch unverschämt charmant die kleinen und großen Dramen des alltäglichen, vor allem aber des familiären Lebens. Mit im Humor-Gepäck hat Guth aber auch seinen furiosen Debütroman „Meine Frau, ihr Mann und ich“ und gewährt seinen Lesern einen überaus amüsanten Einblick in die Welt seines Protagonisten. Das sagt der Klappentext des Buches: 
Es gibt sie wirklich, diese Musterexemplare von Mann: treu, verständnisvoll, verlässlich. Sie machen keinen Bogen um den Haushalt, kümmern sich liebevoll um die Kinder und sind auch noch charmant und witzig. Jan ist so einer. Selbst wenn der Profi-Musiker auf der Bühne steht, wandern seine Gedanken nicht zu den Groupies, sondern zu Frau und Kindern daheim. Und dann passiert es ihm.
Erst erwischt er seine Frau mit Bandkollegen und Womanizer Joey, dann setzt sie sich für ein Selbstfindungsjahr auf eine Insel ab. Von heute auf morgen steht Jan als Single und alleinerziehender Vater da. Das bringt Chaos in sein Leben. Martin Guths Debütroman führt mitten in den
Beziehungsdschungel eines Neu-Singles und überzeugt durch eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor.
Ob Roman oder Kolumne, eines ist garantiert: Guth ist bei seinen Entertainment-Lesungen immer 100% authentisch und 200% selbstironisch. Satire zum Anfassen und Ablachen und ohne großen technischen Schnickschnack (den er im Zweifelsfalle aber immer im Gepäck hat).

Gerne steht Guth seinem Publikum während und nach der Lesung Rede und Antwort und signiert natürlich auch sein Buch.

„Das Beste vom Guthen – Das Gala-Showprogramm“
Variabel zwischen 20 und 70 min

Niveauvoll und dennoch herrlich witzig? Geht nicht, hört man oft und dies beweisen auch immer wieder einige Vertreter der komödiantischen Zunft. Für Guths Humor braucht man weder Abitur noch ein abgeschlossenes Politikstudium, wird aber auch vergeblich auf zotige Schenkelklopfer-Gags warten. Gehobener Nonsens und Alltagssatirisches oberhalb aller Gürtellinien. Guth begegnet seinem Publikum immer auf Augenhöhe und mit Themen, die jeder kennt. Sein besonderes Talent ist dabei, seine kabarettistischen Schlachtfelder so frisch und originell aufzuarbeiten, dass er damit sowohl generationen- als auch geschlechterübergreifend sein Publikum begeistert.
Mit im Gepäck hat er selbstverständlich seine ohrwurmverdächtigen Songs voll präziser Texte, sein Drei-Minuten-Medley bestehend aus 32 Popklassikern, aber auch sein legendär-chaotisches Motivationsseminar.


„Humor-Referate -No more öde Tagungen!”
Themenspezifisches, spritzig-humorvoll, aber jederzeit gepflegtes Infotainment (variabel zwischen 25 und 40 Minuten) für Tagungen, Jahreshauptversammlungen oder andere Anlässe.
mehr Infos hier


Moderation
Guths neuestes Steckenpferd. Wie kaum ein anderer führt Guth, dem jeweiligen Anlass angemessen, frisch, modern und stets pointiert durch alle Arten von Show und Entertainmentprogramme. Seine besondere Spezialität sind dabei seine durchweg respektvollen, dennoch aber immer locker-luftigen Info-Talks mit Gästen oder anderen Showteilnehmern. Durch seine jahrelange Bühnen- und Showerfahrung stellt Guth stets einen geschmeidigen und professionellen Showablauf sicher, ohne sich selbst dabei zu sehr in den Mittelpunkt zu stellen. Auf Wunsch kann er aber auch - geplant oder spontan - einige kabarettistische Auszüge aus seinen Programmen in die Moderationen einfließen lassen. Der immer bestens vorbereitete Entertainer beweist bei Abendshows stets Feingefühl, Wortgeschick und einen treffenden Ton. Neben zahlreichen Firmenveranstaltungen moderierte Martin Guth zuletzt u.a. die große Ebola-Benefiz- und Informationsveranstaltung in Butzbach, sowie das bekannte und traditionsreiche Park- und Lichterfest in Bad Salzhausen.